Prosit 2021!

Allzu viel gab es im vergangenen Jahr von uns nicht zu berichten, außer Konzertabsagen, wovon viele Termine  unsererseits nicht mal angekündigt wurden, da sie bereits zur Absage verurteilt waren. Die Corona-Pandemie machte das Live-Spielen im Jahr 2020 generell bis auf wenige Ausnahmen in der wärmeren Jahreszeit unmöglich.

Wir haben uns deshalb ins Songwriting und uns anschließend mit unserem Produzenten Leo Bei in dessen Studio für eine neue Produktion zurückgezogen. Es soll ja kein Geheimnis bleiben, dass für 2021 etwas geplant ist, um unser 10-jähriges Bandbestehen zu feiern (jaja, 2011 hat es mit River Tyne begonnen – die Zeit vergeht) – es ist schön, wieder an neuem Material zu arbeiten 🙂 .


Foto: Leo Bei

Wir wünschen euch somit ein schönes neues Jahr 2021 – auf dass es ein besseres wird! Ein bisschen wird es noch dauern, aber wir hoffen, dass wir euch in einigen Monaten wieder bei unseren Konzerten begrüßen können 🙂 .

Alles Liebe,
River Tyne

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News von Jan. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.